Detektive ermitteln gegen die Schadensquelle Mensch

Bewerbercheck

Bewerbungen sind frisiert

Verschiedene Studien aus Deutschland und den USA zeigen, dass Bewerbungsunterlagen immer häufiger ge- oder verfälscht werden. In Deutschland, einem vergleichbaren Markt zu Österreich, waren bei 5.000 überprüften Bewerbungen 1.500 “frisiert”. Eine Studie in den USA zeigt, dass bei über drei Millionen geprüften Bewerbungen 5% aller Bewerber strafrechtliche Verurteilungen oder schwebende Verfahren nicht angegeben haben. Bei 52% der Bewerber zeigten sich im Bereich Ausbildung, Berufserfahrung und Fortbildung sowie im finanziellen Bereich Differenzen zwischen den Angaben der Bewerber und den Ermittlungsergebnissen eines Dienstleisters.

Unsere Dienstleistung

Ihr Bewerber wird einem standardisierten Überprüfungsverfahren unterzogen. Nach der Analyse eines, nach den Gesichtspunkten potentieller Risikofaktoren entwickelten, Personalfragebogens, der an die speziellen Bedürfnisse des Klienten angepasst werden kann, scheinen offene Fragen und überprüfenswerte Angaben auf. Diese werden von unseren Mitarbeitern zu Pauschalpreisen geklärt bzw. überprüft. Je nach Wunsch des Klienten kann eine tiefergehende Überprüfung des Bewerbers (Feststellen der Lebensgewohnheiten) durchgeführt werden.

Am Ende der Überprüfung erhalten Sie einen Bericht, der entweder die Aussage “Es konnten keine nachteiligen Erkenntnisse gewonnen werden” oder aber eine detaillierte Aufzählung unserer Ermittlungsergebnisse enthält. Wir verifizieren Fakten, die Sie beurteilen und zur Entscheidungsfindung nutzen.


Kostenlose Beratung 0-24 Uhr:
phone-symbol-red_68360398 +43676883206200


Ihr Nutzen

Sie kaufen nicht die Katze im Sack, sondern können bei Ihrer Personalentscheidung auf ÜBERPRÜFTE Fakten zurückgreifen. Die Kosten für diese Dienstleistung sind, bis auf die variablen Kosten des amtlichen Kilometergeldes und der Spesen für kostenpflichtige Datendienste, NACH Ausfüllen des Fragebogens, aber VOR Beginn der Erhebungen bekannt. Somit können Sie eine Kosten-Nutzen-Rechnung anstellen.

Ablauf

  • Beratungsgespräch mit dem Klienten
  • Anpassung des Fragebogens (einmalig)
  • Bewerber füllt Fragebogen aus
  • Bewerber legt dem Fragebogen diverse Unterlagen bei
  • Analyse der Unterlagen zu einem Pauschalpreis
  • Angebotserstellung für die Überprüfung
  • Überprüfung des Bewerbers
  • Bericht und/oder Nachbesprechung
  • auf Wunsch Monitoring