Detektive ermitteln bei unlauterem Wettbewerb

Unlauterer Wettbewerb

Vereinfacht gesagt ist unlauterer Wettbewerb jede Maßnahme, die einem Unternehmen rechtswidrig einen Wettbewerbsvorteil gegenüber einem anderen Unternehmen verschafft.

Jeden Tag bei jedem Unternehmen – auch dem Ihren!

Unlauterer Wettbewerb steht an der Tagesordnung, er ist allgegenwärtig und ich traue mich wetten, dass Ihr Unternehmen gerade jetzt davon betroffen ist. Die Frage ist eigentlich nur, schauen Sie weiter zu, oder unternehmen Sie etwas dagegen?

Was Sie tun können?

Sie können auf Unterlassung klagen, Schadenersatz fordern oder aber Anzeige erstatten. In allen Fällen ist es erforderlich, dass Sie ihre Behauptungen beweisen könne, wo wir ins Spiel kommen.

Wir sind auf die Dokumentation und gerichtsverwertbare Aufbereitung von Sachverhalten unter Anderem bei unlauterem Wettbewerb spezialisiert.


Kostenlose Beratung 0-24 Uhr:
phone-symbol-red_68360398 +43676883206200


Unlauterer Wettbewerb – einige Beispiele

Für Dachdecker gibt es Bestimmungen, die Absicherungsmaßnahmen für die Mitarbeiter auf dem Dach vorschreiben. Lt. Informationen aus der Branche verschlingen diese Absicherungsmaßnahmen 30% des Auftragsvolumens. „Vergisst“ man also auf diese Absicherungsmaßnahmen, kann man locker um bis zu 30% billiger anbieten und wird jeden Auftrag vor dem rechtmässig agierenden Mitbewerb bekommen.

Für Friedhofsgärtner gilt, dass sie auf Friedhöfen keine Anbahnungsgespräche führen dürfen. Was aber ist leichter, als die trauernde Witwe direkt am Grab des geliebten Verstorbenen davon zu überzeugen, dass die Grabpflege viel zu anstrengend für sie wäre, der Verstorbene sich so gefreut hätte oder aber man einfach besser und günstiger wäre als der Mitbewerb.

Es sind 1.000 qm Erdreich zu entsorgen? Eine Mulde fasst 9qm .. also müsste man 112 mal Fahren, um den Auftrag zu erledigen. Die Kosten für eine Fuhre sind dem Anbieter bekannt, er kann also leicht ein gewinnbringendes Angebot unterbreiten. Alle Anbieter würde also einen gewissen Betrag aufgrund der anfallenden Kosten nicht unterbieten können. Was aber, wenn man die Mulde überlädt? Statt 9qm einfach 9,5 laden? Dann sind es nur mehr 106 Fuhren, die entsprechend weniger in der „Produktion“ kosten.

So gibt es in jedem Beruf Möglichkeiten, bestehende Regelungen zu umgehen, um Kosten zu sparen, billiger anzubieten und höhere Gewinne zu erzielen. Neben den Beispielen wären auch Gewerberechtsübertretungen, Schwarzarbeit, Nichteinhaltung von Arbeitszeiten, Rechtswidriges Entsorgen von Abfall etc. bekämpfbare Beispiele des unlauteren Wettbewerbs.