Archiv der Kategorie: Allgemein

Datenschutz / Widerruf

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Im Zuge dessen kann es vorkommen, dass Daten an Server von Google LLC übertragen werden die ausserhalb der Union betrieben werden. Google LLC ist durch das Privacy Shield Abkommen zwischen Union und USA dafür zertifiziert.

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

HELMBERGER & Partner KG
1010 WIEN, Gluckgasse 2

office@helmberger.co.at
+43 1 544 0 244

Unseren Datenschutzbeauftragten – Hrn. Florian Helmberger – erreichen Sie unter datenschutz@helmberger.co.at.

Zerrissenes Kind

Ich sagen Ihnen etwas: ich bin Elternteil, ich bin geschieden, ich habe einen Obsorgestreit überstanden und ich sehe meinen Sohn jeden zweiten Tag. Egal was noch passieren wird, werde ich zu meinem Sohn stehen, für ihn da sein und ihn auf seinem Lebensweg begleiten.

Ich habe gelernt, wie wichtig die richtige Hilfe ist: ein Anwalt und jemand, der Sachverhalte ordentlich dokumentieren kann. Was kann ich Ihnen raten:

  1. Der Grund, warum es den Obsorgestreit, nicht eingehaltene Besuchregelungen und ewige Diskussionen gibt, liegt in einer persönlichen Kränkung – das Wohl des Kindes hat damit nichts zu tun. Also versuchen Sie, die Kränkung nicht weiter zu vertiefen und jede Möglichkeit zu ergreifen, die Kränkung zu bereinigen.
  2. Gießen Sie kein weiteres Öl ins Feuer, überlegen Sie sich jeden Gang vor Gericht, jede kleine Gemeinheit und jedes Wort gut – wem nützt es? Ihrer Rache, Ihrer Genugtuung oder Ihrem Kind, das beide Eltern braucht?
  3. Wenn es genug istbleiben Sie sachlich und bereiten Sie sich gut vor. Nehmen Sie sich einen Anwalt (ich empfehle Ihnen gerne meinen eigenen) und kommen Sie zu mir, damit wir alles so dokumentieren, damit das Familiengericht unseren Argumenten folgen kann.
  4. Haben Sie Vertrauen! Wenn Sie tatsächlich ein guter Elternteil sind (egal ob Vater oder Mutter), werden wir mit Geduld das Ziel erreichen.

Kostenlose Beratung 0-24 Uhr:
phone-symbol-red_68360398 +43676883206200


 

Durch eine Pauschale keine An/Abfahrtskosten

Ja, wir sind ein Detektivunternehmen aus Wien!

Nein, deswegen wird ein Einsatz für Sie nicht teurer!

Im Gegenteil, aufgrund unserer Pauschalangebote, die etwa 30% unter dem Normaltarif liegen und für die es nicht von Bedeutung ist, ob wir in Wien, Baden, Wiener Neustadt, St. Pölten, Tulln, Krems, Mistelbach oder Innsbruck tätig werden, sind Aufträge in den Bundesländern vergleichsweise günstig.

Rufen Sie an, dann reden wir darüber!


Kostenlose Beratung 0-24 Uhr:
phone-symbol-red_68360398 +43676883206200


Ehe und Partnerschaft

Im Privatkundenbereich ist dieses Thema tatsächlich die Nummer 1. Hier ermitteln wir meist Fehltritte, aber auch andere ehewidrige Verhaltensweisen.

Stalking

Leider ein immer häufiger werdender Themenbereich, wo oftmals die Polizei nicht besonders hilfreich ist, obgleich es sich um einen Tatbestand aus dem Strafrecht handelt.

Onlinebekanntschaften

Hier reicht das Spektrum von Herzensangelegenheiten bis hin zum Betrug.

Schuldersuche

Konsumierte Leistungen nicht oder sehr verzögert zu bezahlen ist leider ebenfalls ein alltäglicher Zustand. Hier suchen und finden wir die Schuldner, stellen fest ob und welches Vermögen vorhanden ist und Vertreten den Gläubiger bei Exekutionen.

Mietrecht

Im Mietrecht stellt sich hauptsächlich die Frage nach der tatsächlichen möglicherweise rechts- oder vertragswidrigen Nutzung von Mietgegenständen bzw. ob Eintrittswünsche gerechtfertigt sind oder nicht.

Unlauterer Wettbewerb

Es trifft jedes Unternehmen und das jeden Tag. Der Mitbewerber verschafft sich durch rechtswidrige Aktivitäten einen Wettbewerbsvorteil.

Schadensquelle Mensch

Unter diesem Begriff subsumieren wir alle Schadensfälle, die von Mitarbeitern oder ehemaligen Mitarbeitern ausgehen. Dazu zählen Krankenstandsmissbrauch, Fälschung von Dienstzeit- und Spesenabrechnungen, Diebstähle, Informationsweitergaben etc.