Zerrissenes Kind

Ich sagen Ihnen etwas: ich bin Elternteil, ich bin geschieden, ich habe einen Obsorgestreit überstanden und ich sehe meinen Sohn jeden zweiten Tag. Egal was noch passieren wird, werde ich zu meinem Sohn stehen, für ihn da sein und ihn auf seinem Lebensweg begleiten.

Ich habe gelernt, wie wichtig die richtige Hilfe ist: ein Anwalt und jemand, der Sachverhalte ordentlich dokumentieren kann. Was kann ich Ihnen raten:

Der Grund, warum es den Obsorgestreit, nicht eingehaltene Besuchregelungen und ewige Diskussionen gibt, liegt in einer persönlichen Kränkung – das Wohl des Kindes hat damit nichts zu tun. Also versuchen Sie, die Kränkung nicht weiter zu vertiefen und jede Möglichkeit zu ergreifen, die Kränkung zu bereinigen.

Gießen Sie kein weiteres Öl ins Feuer, überlegen Sie sich jeden Gang vor Gericht, jede kleine Gemeinheit und jedes Wort gut – wem nützt es? Ihrer Rache, Ihrer Genugtuung oder Ihrem Kind, das beide Eltern braucht?

Wenn es genug ist: bleiben Sie sachlich und bereiten Sie sich gut vor. Nehmen Sie sich einen Anwalt (ich empfehle Ihnen gerne meinen eigenen) und kommen Sie zu mir, damit wir alles so dokumentieren, damit das Familiengericht unseren Argumenten folgen kann.

Haben Sie Vertrauen! Wenn Sie tatsächlich ein guter Elternteil sind (egal ob Vater oder Mutter), werden wir mit Geduld das Ziel erreichen.

Warum das Team HELMBERGER? Weil unsere Ermittler viele Jahre an Erfahrung mitbringen und wir aufgrund der Größe unseres Teams extrem flexibel und schnell agieren können. Auch ermöglicht uns das Team, dass wir Spezialisten für einige Methoden an den Start bringen: verdeckte Befragung, Einschleusung, Überwachungstechnik, diskrete nahezu unsichtbare Beobachtung und sehr genaue und umfangreiche Dokumentation.

Rufen Sie einfach an! – Wirklich jederzeit,
Montag – Sonntag | 0 – 24 Uhr

Call Now Button
Open chat
1
Guten Tag, mein Name ist Lukas Helmberger, wie kann ich Ihnen helfen?
Powered by